Für bestehende Schüler

Termine

Wichtige Termine im Überblick

Den Supplierplan sowie Schularbeiten- und Testtermine findest du auf WebUntis.

Weitere wichtige Schultermine (wie zum Beispiel Wandertage, Tag der offenen Tür, usw.) findest du auf dem Schulkalender. Dieser kann auch in deinen privaten Kalender abonniert werden (Tutorial).

Auszeichnungen

In unserer Schule werden SchülerInnen die Teilnahme an vielen verschiedenen Wettbewerben ermöglicht. Die dabei erreichten Leistungen werden in einer Onlinegalerie gewürdigt.

Aktivitäten zum Nachlesen

Schüler bei Schwimmwettbewerb in einem See

Unser Schulalltag ist neben dem Regelunterricht geprägt von Exkursionen, Auslandsaufenthalten, Wandertagen, Projektwochen, Wettbewerben und vielem mehr. Diese Aktivitäten sowie zukünftige Veranstaltung, aber auch Beiträge aus der Vergangenheit, kannst du gerne nachlesen bzw. freut sich die Schule über eure Einreichung.

Schülervertretung

Als Unesco-Schule fühlt sich das BRG Wallererstraße verpflichtet, die Grundwerte einer Demokratie weiter zu vermitteln. Neben den korrekt und gut vorbereiteten Klassensprecherwahlen  wird auch einmal im Jahr die Schülervertretung gewählt. Durch die Wahl von drei SGA-Mitgliedern bekommen die SchülerInnen die Gelegenheit, im Rahmen der Schulpartnerschaft aktiv Akzente zu setzen und Anliegen umzusetzen. Alle SchülerInnen sind aufgefordert, auch vom passiven Wahlrecht Gebrauch zu machen und sich als KandidatIn aufstellen zu lassen.

Klassenfotos

Als kleine Erinnerung und ev. zum Kennelernen dienen die jährlich aktualisierten Klassenfotos.

Zudem besteht hier die Möglichkeit eine eventuell bestehende Klassenwebsite verlinken zu lassen. Schickt die URL an website@brgwels.at. Nach einer Prüfung der Klassenwebsite wird unter dem Klassenfoto ein Link angeboten.

Schule von außen nach Umbau: Ansicht Brucknerstraße

Infos zum Schulalltag

Hausordnung

Die Hausordnung hilft uns ein gemeinsames Miteinander besser zu gewährleisten und das Eigentum der Schule zu schützen.

Mittagsmenü, Essensmöglichkeiten

  • Jausenverkauf (FA Stöbich oder Fam. Mazeneder)  ab der großen Pause (10:25) bis 13:45
  • Mittagessen (FA Stöbich) (13:15-13:45,  Bestellung in der Verwaltung am Vortag )
    Menüplan
  • Für den kleinen Hunger/Durst zwischendurch stehen zusätzlich unsere Automaten zur Verfügung.

Verkehrsanbindung, Projekt

Umfragen und Anregungen von SchülerInnen über das Verkehrsverhalten unserer SchülerInnen (fast 40 % kommen mit dem Auto in die Schule) haben zu einer Zusammenarbeit mit dem Welser Magistrat geführt, mit dem Ergebnis, dass im Sommer 2017 Vorschläge der 4A – Klasse wie zusätzliche Zebrastreifen, Straßen-Schwellen, zusätzlicher Radweg, breiterer Gehweg, schmalere Straße etc. umgesetzt werden. Ein Wettbewerb der 3A – Klasse „CarFree2School“ soll zudem Anreize für einen nachhaltigeren Verkehr setzen und den hausgemachten Autoverkehr minimieren.

Zugverspätungen Wels Hauptbahnhof Bahn/Bus

Hier findest du rasch die Information, ob dein Bus bzw. die Bahn, welche vom Bahnhof Wels abfährt, Verspätung hat.

Bibliothek

Um ein ordentliches Arbeiten in der Bibliothek zu gewährleisten, sind die wichtigsten Punkte auf der Bibliotheksseite zusammengetragen.

Schulorchester

Für alle musikbegeisterten SchülerInnen von der 1. bis zur 8. Klasse, die ein Instrument spielen, gibt es die Möglichkeit, in unserem Schulorchester mitzuwirken. Wir spielen Stücke verschiedenster Stilrichtungen von Barock bis Pop. Du solltest dein Instrument schon etwas beherrschen (bis zu 3 Vorzeichen sollten spielbar sein) und vor allem Freude am gemeinsamen Musizieren mitbringen.

Das Orchester tritt meist zwei bis dreimal im Schuljahr auf. Die Proben dafür finden ein paar Wochen vor dem Auftritt – während der Unterrichtszeit –  statt. (Unterrichtsfreistellung).

Nähere Informationen bei Prof. Wageneder (wag@brgwels.at) …

Website – Schnelllinkleiste

Bei der Konzeption der Schulwebsite wurde von einigen Schulpartnern vielfach der Wunsch geäußert, auf der Startseite sofort auf diverse Dienste zu gelangen. Daher gibt es eine Schnelllinkleiste mit Verlinkungen zum Schulkalender, WebUntis, Moodle, zur Bibliotheksunterseite und zum IT-Support des BRG Wallererstraße.

E-Learning

In unserer Schule bestehen verschiedene Möglichkeiten des eLearnings. So gibt es neben interaktiven Tafeln viele unterschiedliche Online-Plattformen, wie das elektronische Klassenbuch, Moodle als Lernplattform, CyberHomeworks und der Einsatz von Office 365 als Kommunikationsportal.

Als Infrastruktur stehen mehrere EDV-Räume, mehrere Laptopwägen und ein flächendeckendes WLAN zur Verfügung.

Bei technischen Fragen/Problemen kann der IT-Support helfen.

IT-Support, Passwörter vergessen

SchülerInnen, die Zugangsdaten vergessen haben, nicht wissen wie man das WLAN einrichtet oder technische Defekte melden wollen, finden die Informationen dazu auf der IT-Support-Seite.

CAP. Matura und Lehre

Du bist neugierig auf Technik, möchtest die Ausbildung an der AHS aber unbedingt fortsetzen? Dann ist CAP. genau das Richtige für dich! Die Mechatronik-Ausbildung ermöglicht allen AHS-Schülerinnen und Schülern parallel zur Allgemeinbildung der AHS eine fundierte Mechatronik-Lehre. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird begleitend zur Oberstufe durchgeführt. Der Lehrabschluss erfolgt im gleichen Jahr wie die Matura. Der Unterricht findet im 14-tägigen Rhythmus jeweils Freitagnachmittag und samstags im WIFI in Linz statt und beinhaltet neben der technischen Ausbildung auch einen Managementteil. Abgerundet wird das Programm durch ein mindestens achtwöchiges Ferialpraktikum, das während der Ferien vorrangig bei einem der CAP.-Sponsorpartner absolviert wird.

Nähere Informationen unter: www.cap-future.eu bzw. auf youtube unter https://youtu.be/taBVA-ZLAdg

CAP. Matura und Lehre

Statistiken

Im Zuge des Informatik-Unterrichts wurde ein Fragebogen an alle SchülerInnen ausgegeben und ausgewertet.

(Sven-Nicolai Wavruska)

Statistik

Schule von außen nach Umbau: Ansicht Wallererstraße

Organisationsinformationen

Richtiges Entschuldigen

Klassenvorstände werden immer wieder gefragt, wie man Abwesenheiten richtig entschuldigt. Hier findest du ein Tutorial. Beachte, dass unentschuldigte Fehlstunden eine Verhaltensnote bedeuten können.

 

Informationen zur Aufsichtspflicht

Da bis zur 9. Schulstufe (5. Klasse) eine Aufsichtspflicht von SchülerInnen durch LehrerInnen besteht, ist es für SchülerInnen in diesen Schulstufen nicht möglich, frühzeitig den Unterricht oder Wandertage zu verlassen. (Gegebenenfalls kann diese bei gegebener geistiger Reife ab der 7. Schulstufe entfallen.)Ein klassisches Beispiel wäre, dass eine Klasse beim Retourgehen zur Schule beim Bahnhof vorbei kommt. Alle SchülerInnen müssen bis zur Schule beaufsichtigt werden und können von den LehrerInnen rechtsmäßig nicht früher entlassen werden. Sollten SchülerInnen jedoch die Bestätigung von den Eltern haben, wäre ein vorzeitiges Verlassen möglich.

Ein weiteres Beispiel ist das frühzeitige Aussteigen, wenn ein Linienbus als Schwimmbus dient und die Klasse zurück zur Schule fährt.

Information zum frühzeitigen Verlassen

Frühzeitiges Verlassen des Unterrichts ist nur ab der 6. EH möglich, maximal 10 Minuten, wenn mindestens eine Stunde auf das öffentliche Verkehrsmittel gewartet werden muss. Die Genehmigung wird vom Klassenvorstand im Klassenbuch vermerkt. Hier ein Formular für das Ansuchen.

Unterrichtsfreistellungen

  • Auf Ansuchen kann der Klassenvorstand das Fernbleiben vom Unterricht für einzelne Stunden bis zu einem Tag genehmigen.
  • Eine Unterrichtsfreistellung bis zu einer Woche, aus wichtigen Gründen, kann ausschließlich durch die Schulleitung erfolgen.
  • Über eine Erlaubnis zum Fernbleiben vom Unterricht über einen längeren Zeitraum
    entscheidet der Landesschulrat.

Formular

Informationen zur finanziellen Unterstützung, Förderung

Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten und Förderungen für mehrtägige Schulveranstaltungen finden sich auf der Elternvereinseite.

Konferenzzimmer

Unsere ProfessorInnen  sind während der Pausen entweder in einem der beiden Konferenzzimmer oder in ihren Kustodiatsräumen zu finden.

Raumplan

Ihr helft mit beim Tag der offenen Tür? Habt in einem Unterricht ein Projekt, wofür ihr einen Raumplan benötigt, oder ihr wollt euch einfach im Haus zurecht finden? Anbei steht ein Raumplan des BRG Wallererstraße zur Verfügung.

Sportlicher Leistungskatalog

Für die Benotung der sportlichen Leistungen der Sport-Klassen-SchülerInnen gilt der sportliche Leistungskatalog.

Hilfe und Unterstützung

Schularzt

Du brauchst medizinische Hilfe?

Schulpsychologie

Schulpsychologie Wels
Kaiser-Josef-Platz 53
4600 Wels
Tel.: 07242/44135

E-Mail: schulpsychologie.wels@lsr-ooe.gv.at

Jugendcoaching

Jugendcoaching verfolgt das Ziel, Jugendliche beim Erreichen eines positiven Ausbildungsabschlusses zu unterstützen.  Es handelt sich hierbei um eine freiwillige und kostenlose Beratung ab dem 9. Schuljahr.

Information

Bildungsberatung

Junge Menschen bei einer wichtigen Entscheidung zu unterstützen, ist das Ziel der Bildungsberatung, welche sowohl in der Unterstufe als auch in der Oberstufe in den Unterricht integriert wird.

Ansprechpersonen: Bildungsberatung

Coaching

Für Hilfe und Unterstützung beim Erreichen individueller Ziele steht unser schulinternes  Coaching-Team zur Verfügung.

 

ILB-Individuelle Lernbegleitung

Im Zuge der NOST besteht für jeden frühgewarnten Schüler die Option, ILB in Anspruch zu nehmen, um einen positiven Abschluss zu ermöglichen.

Schüler helfen Schülern

Miteinander-Füreinander

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Schülerinitiativen, die es sich zum Ziel gemacht haben, sich gegenseitig zu helfen. So besteht aktuell ein Tutorensystem (5. Klasse hilft 1. Klasse). Aber auch viele individuelle Nachhilfemöglichkeiten (klassenintern, klassenübergreifend). Bei Interesse kann auf die Schülervertretung oder auf die Bildungsberater und Coaches zugegangen werden.

Infos für die Unterstufe

Nachmittagsbetreuung

SAFE AND SOUND – Die Tagesbetreuung am BRG Wallererstraße

Die Tagesbetreuung bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, den Nachmittag sinnvoll und produktiv zu nutzen. Außerdem gibt sie Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Kind gut aufgehoben ist, während Sie Ihren beruflichen Tätigkeiten nachgehen, denn die Tagesbetreuung wird ausschließlich von schuleigenen Lehrerinnen und Lehrern beaufsichtigt.

ABLAUF

Die Tagesbetreuung beginnt nach dem Ende des Vormittagsunterrichts um
13:15 Uhr und endet um 16.45 Uhr. Eine frühere Entlassung ist möglich. (Formular „Vorzeitiges Entlassen“)

Ein TABE-Nachmittag beinhaltet

  1. gemeinsames Mittagessen,

das aus einem 3-Gänge-Menü besteht. Gegessen wird in der Schule. Das Essen wird von der Firma Stöbich gebracht und zubereitet.

Das Verpflegungsgeld wird mittels Einziehungsauftrag an die Firma Stöbich überwiesen. Die Kosten für ein dreigängiges Mittagessen betragen € 6 pro Tag. Am Ende jedes Semesters erfolgt eine genaue Abrechnung. Abmeldungen mindestens zwei Tage vorher werden berücksichtigt.

  1. individuelle Lernzeit Hausübungsbetreuung

Diese Zeit umfasst mindestens 1 Einheit, bei Bedarf auch mehr. Hier werden Hausübungen (für den nächsten Schultag) erledigt. Falls nötig, gibt es in kleinen Lerngruppen Unterstützung durch die Lehrpersonen. Wenn gewünscht, wird die Hausübung auf Richtigkeit überprüft. Zusätzlich wird diese Zeit auch als Vorbereitung auf Schularbeiten und Tests genutzt.

  1. betreute Freizeit zur Erholung, Entspannung und Bewegung. Im TABE-Raum stehen den Schülerinnen und Schülern Spiele, Bücher, Bastel- und Zeichenmaterialien zur Verfügung. Außerdem können auch Bibliothek (Lese- und Ruhebereich), Innenhof, Sportplatz (Sport und Bewegung im Freien) und Turnsaal genutzt werden. Zusätzlich gibt es in der Aula einen Tischtennistisch.

ANMELDUNG

Die Anmeldung ist für ein bis fünf Tage möglich und für das ganze Schuljahr verbindlich. Es kann nur zum Semesterwechsel eine Abmeldung erfolgen. TABE-Tage können allerdings jederzeit aufgestockt werden. Die Anmeldung für einen oder zwei Tage kann erst nach der Gruppenbildung berücksichtigt werden, da eine Anmeldung erst ab 3 Tagen gruppenbildend ist.

Die Anmeldung

  • erfolgt bis spätestens Mittwoch der ersten Schulwoche.
  • gilt für das ganze Schuljahr. Schriftliche Entschuldigungen sind für einzelne Tage notwendig.

Abmeldungen bzw. Ummeldungen sind nur mit Ende des ersten Semesters möglich. Hier muss bis spätestens 3 Wochen vor Ende des ersten Semesters der TABE-Leitung Bescheid gegeben werden.

Das Anmeldeformular finden Sie im Download-Bereich unten.

KOSTEN

Die Kosten ergeben sich aus dem Betreuungsbeitrag und dem Verpflegungsgeld für das Mittagessen.

Der Betreuungsbeitrag

  • ist 10 mal je Unterrichtsjahr zu entrichten und ist wie folgt gegliedert:
Anmeldung fürMonatlicher Beitrag
1 Tag€ 26,40
2 Tage€ 35,20
3 Tage€ 52,80
4 Tage€ 70,40
5 Tage€ 88,00

 

  • wird monatlich per Bankeinzug durch den Landesschulrat vom Konto der/des Erziehungsberechtigten abgebucht. Dazu ist das Formular SEPA-Lastschrift-Mandat auszufüllen!
  • Ermäßigungsanträge für den Betreuungsbeitrag sind im Sekretariat erhältlich.

DOWNLOADS

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Leiterin der TABE Mag. Verena Schmuck gerne unter SCH@brgwels.at zur Verfügung.

UnterstufensprecherIn

Aufgrund des geringeren Altersunterschiedes stellt der/die Unterstufensprecher/in eine/n optimalen Ansprechpartner/in für jüngere SchülerInnen dar.

Link auf Schülervertretung

Infos für die Oberstufe

Stundentafeln + Wahlmöglichkeiten in der Oberstufe

Stundentafel Realgymnasium
Stundentafel Realgymnasium

Stundentafel Sportrealgymnasium
Stundentafel Sportrealgymnasium

In der 5. Klasse müssen die Schülerinnen und Schüler zwischen den Fremdsprachen Latein oder Französisch wählen.

Individuelle Schwerpunkte setzen die Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse durch die Wahl der Wahlpflichtfächer.

Ab der 7. Klasse besteht die Wahl zwischen den beiden alternativen Wahlpflichtfächern Bildnerische- oder Musikerziehung.

Infos zu den Wahlpflichtgegenständen

Infos zur Oberstufe NEU - NOST

Die „neue Oberstufe“ (NOST) startet bei uns in der Schule frühestens 1.9.2021 mit der 5. Klasse. (s. Verordnung)

Grobe Änderungen im Vergleich zum bisherigen System:

  • Semestrierung der Lehrpläne ab der 6. Klasse
  • Für jedes Fach gibt es pro Semester verschiedene „wesentliche Bereiche“,  welche positiv absolviert werden müssen, um eine positive Beurteilung im Semester zu erhalten (zB Englisch: mündlich, schriftlich, Verständnis, Kommunikation)
  • Sollte ein „wesentlicher Bereich“ nicht positiv benotet werden, gibt es eine individuelle Lernbegleitung (ILB)
  • Innerhalb von einem Jahr hat man die Möglichkeit, die negativen Beurteilungen auszubessern ( an 3 Prüfungsterminen)
  • Sollte man diese wiederum nicht bestehen, dürfte man es ein 4. Mal versuchen. Dies jedoch erst kurz vor der Matura (Prüfung wird geparkt)
  • Maximal 3 Prüfungen können bis zur Matura geparkt werden.
  • Somit gibt es ein „Sitzenbleiben“ nur, wenn man in mehreren Fächern negativ ist (beim (freiwilligen) Wiederholen einer Klasse bleiben die positiven Noten des Vorjahres erhalten)

 

Infos zur Matura

Reifeprüfungstermine

Standardisierte, kompetenzorientierte Reifeprüfung an AHS

BMB: Offizielle Informationen und Downloadshttps://www.bmb.gv.at/schulen/unterricht/ba/reifepruefungneu.html

 

Informationen zu Auslandsaufenthalten

Informationen BMB

Austauschorganisationen

  • AFS Österreich
  • EF (Education First)

Erasmus+ EU-Projekte

Unsere Schule ermöglicht euch die Teilnahme an unterschiedlichen EU-Projekten, kombiniert mit Auslandsaufenthalten in Partnerschulen.

Ihre Nachricht wird gesendet.

Vielen Dank!

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Oooooops!

Beim Senden ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.